Allgemeine Bedingungen

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN zu den SPRACHKURSEN
KURSDAUER

STANDARDKURSE: 28 Wochen zu 90 Minuten

KURSKOSTEN

Die Teilnehmerzahl in den Standardkurse wurde auf 6 – 9 Personen reduziert. Die Kosten für einen STANDARDKURS betragen € 255,- zuzüglich des Mitgliedsbeitrages von 35,-.
€ 290,- Euro

ANMELDUNGEN

sind ab sofort im BÜRO zu den BÜROZEITEN möglich oder telefonisch und schriftlich (Post oder E-Mail).
Die Anmeldung kann auch durch EINZAHLUNG der KURSGEBÜHR mittels beigefügtem ZAHLSCHEIN vorgenommen werden.

Bitte geben Sie auch IHREN NAMEN und den VERWENDUNGSZWECK an und vergessen Sie die KURSNUMMER nicht – wir können Sie sonst nicht zuordnen und Sie könnten unter Umständen im gewünschten Kurs keinen Platz mehr finden!


Bitte beachten Sie die folgenden Teilnahmebedingungen:
  • Die erfolgte Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr bis spätestens eine Woche nach Kursbeginn. Bei späterer Zahlung werden Bearbeitungskosten in Höhe von € 10,- fällig.
  • Die Berechtigung zur TEILNAHME am SPRACHKURS ist nur NACH BEZAHLUNG der KURSGEBÜHR gegeben. – Eine Reservierung von Plätzen in einem Kurs ist nicht möglich.
  • Der ZAHLUNGSBELEG ist dem Kursleiter spätestens in der 2. Kursstunde vorzulegen.
  • Eine Rückerstattung der Kursgebühr (oder eine Reduktion) ist weder bei späterem Eintritt, noch bei nur teilweisem Besuch oder vorzeitigem Abbruch möglich.
  • Bei Nichtzustandekommen eines Kurses wird die volle Kursgebühr rückerstattet. Sollte die MINDESTTEILNEHMERZAHL nicht erreicht werden, kann der Kurs mit einem anderen Kurs zusammengelegt werden; KLEINGRUPPENKURSE können durchgeführt werden, wenn zum gewünschten Zeitpunkt ein Raum vorhanden ist und ein Kursleiter zur Verfügung steht. Die Kurskosten sind in diesem Fall abhängig von der Dauer des Kurses und der Teilnehmerzahl.
  • Bei erheblichem NIVEAU-UNTERSCHIED empfehlen wir den Teilnehmern den Umstieg in einen anderen Kurs.
  • KURSBESUCHSBESTÄTIGUNGEN werden – auf ANTRAG – am Ende des KURSJAHRES ausgestellt, wenn der/die Teilnehmer/in nicht öfter als dreimal gefehlt hat. Bestätigungen für zurückliegende Kursjahre können daher nicht mehr ausgestellt werden.

Die Sprachkurse des letzten Jahres werden in der Regel fortgeführt. In den Kursen, in denen nicht alle Personen am ONLINE-Unterricht teilnahmen, ist eine entsprechende Wiederholung geplant. Jene Kurse, in denen die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht mehr erreicht wird, müssen aufgelöst bzw. mit anderen Kursen zusammengelegt werden.

Sollten Sie Ihren gewohnten Kurs nicht finden, oder den Kurs wechseln wollen/müssen, nehmen Sie bitte mit dem Büro Kontakt auf, damit wir Ihnen die Nummer des gewünschten Kurses mitteilen oder Ihnen einen entsprechenden anderen Kurs empfehlen können.

.